Gottesdienste verstehen und lebendig gestalten

0

 

Fit Fürs Feiern auf Tour im April 2015 in den Dekanaten Marbach und Ravensburg in Kooperation mit den Dekanaten und den Evang. Jugendwerken

FFF on tour

Ein zentraler Impulsabend
für alle, die beim Thema „Gottesdienst anders“ weiterkommen wollen…

– egal, ob JuGo, alternative Erwachsenen-Gottesdienste, Thomas-Messe oder Sonntagmorgen-Gottesdienst

 
 
Flyer mit detaillierten Infos zu den konkreten Workshop-Themen, zu den Kontaktpersonen vor Ort und zur Anmeldung:

-> Wann bei Ihnen im Dekanat? – Jetzt für Herbst buchen!
 

Regel-Programm im Überblick

ab 17.30 Uhr     Ankommen mit Imbiss

18.00 Uhr          Begrüßung

18.10 Uhr          Grundkoordinaten fürs Gottesdienst-Feiern

     – Startimpuls im Plenum

18.45 Uhr          Seminare / Workshops 1-5

20.00 Uhr          Freiraum zur weiteren Begegnung / ggf. Imbiss

20.15 Uhr          Seminare / Workshops 1-4 (Wiederholung) und 6

21.30 Uhr          Schlusstakt und offener Ausklang

 

Mögliche Themen für Seminare / Workshops im Überblick

(Jede/r Teilnehmende kann 2 Seminare / Workshops am Abend besuchen)

  • Das EJW-LIEDERBUCH für unseren Gottesdienst entdecken / neue Lieder
  • Frei und vital verkündigen – worauf es ankommt
  • Der eine Gottesdienst und die verschiedenen Lebenswelten (Milieus)
  • Damit uns nicht die Luft ausgeht… – vorhandene Gaben und Ressourcen entdecken und entwickeln
  • „Mach doch (k)ein Theater!“ – Mit theaterpädagogischen Elementen das Gottesdienstfeiern kreativ bereichern
  • Themen für Gottesdienste finden – und wie man sie ausgestaltet
  • „Aus einem Guss?“ – Vielfalt und die Frage nach der Gesamt-Konzeption unserer gottesdienstlichen Praxis
  • Alt & Jung beim Gottesdienstfeiern kreativ beteiligen
  • Gottesdienste ansprechend komponieren
  • Gottesdienste anders feiern: Konzepte entwickeln, Menschen mitnehmen, konkrete Schritte gehen

Kosten

in der Regel 10,- € pro Teilnehmer/in (incl. Imbiss und Getränk)


-> Weitere Infos und Beratung bei Steffen Kaupp, Projektpfarrer EJW.
eMail: steffen.kaupp@ejwue.de

Raus aus dem Trott: Lust auf JuGo-Check?!

0

JuGo-Check: für 6 Teams kostenfrei

Wie wär´s mit ‘nem JuGo-Check? – Im neuen Jahr sich mal wieder auf den Weg machen und die gewachsene Routine ansehen – am besten mit kompetenten Menschen von außen? Dabei die eigene Wahrnehmung auffrischen und auf eure Situation abgestimmte Inspiration bekommen?

Jugonet, die vitale Online-Plattform für JuGos und mehr, der Fachausschuss “Jugendgottesdienste” im EJW und “Fit Fürs Feiern” bieten erstmalig 6 JuGo-Teams aus Württemberg Besuch und Beratung an. In der 1. Jahreshälfte 2015. Und das kostenfrei!!

Allerdings: 6 JuGos sind auch nicht viel – und wer zuerst kommt, der…

 

Die gemeinsame Wegstrecke könnte so aussehen:

– einer von uns besucht einen typischen Gottesdienst von euch und feiert mit

– wir treffen uns ca. 2 Wochen danach erneut und reden über das, was wir erlebt haben. Und zwar in einer wertschätzenden Atmosphäre, die durch eine Art Leitfaden, durch hilfreiche Fragen und Einsichten aus der allgemeinen Gottesdienst-Diskussion unterstützt wird.

– Solltet ihr ein weiteres Treffen wünschen, ist dies nicht ausgeschlossen.

 

Ach ja: und “wir” sind zunächst

Danny Müller, EJW-Projektreferent für JuGos

 

Steffen Kaupp, EJW-Projektpfarrer “Fit Fürs Feiern – alternative Gottesdienste”

 

-> Also, beratet euch schnell und noch schneller: nehmt mit uns Kontakt auf!

Telefon 0175 – 246 9267

E-Mail steffen.kaupp@ejwue.de

Fit Fürs Feiern in Bewegung und auf Tour!!

0

Wir kommen mit Themen und ReferentInnen des Kompaktkurses zu euch – zum Impulstag bzw. Seminar in die Region!

FFF on tour

Hiermit geht die Einladung ins Land, bei euch vor Ort, auf Distrikts-, Kirchenbezirks- oder Prälaturebene eine gottesdienstliche Impulsveranstaltung durchzuführen. Ganz nach eurem Bedarf, was Thema, Dauer oder Format angeht. Wir kommen als Team – und je nach Inhalt und Struktur auch mit weiterem Fach-Referent/in.Damit ihr danach das gefunden habt, was ihr gesucht hattet, und Streuverluste vermieden wurden. Darüber hinaus wird es äußerst anregend sein, mit anderen Gottesdienstteams aus eurer Region die jeweiligen Erfahrungen auszutauschen und sich neu angeregt auf den Weg zu machen. Am besten macht ihr euch bald ans Planen und ruft an, denn die ersten Anfragen werden derzeit schon bearbeitet… Wir unterstützen euch gerne – auch in der Frage, welche Art Veranstaltung für euch passen könnte.  

Und: Eine gemeinsame Wegstrecke mit eurem Gottesdienstteam vor Ort!

Hier können wir uns gemeinsam auf den Weg machen und z. B. einen eurer Gottesdienste miteinander vorbereiten. Ganz nach eurem Interesse können dabei Themen vertieft, Praxis geübt und – gerade durch den Blick von außen – neue Anregungen und Sicherheit gewonnen werden. Wie wäre es mit einem besonderen „Leuchtfeuer“- Gottesdienst oder einem mit ansprechender Abendmahlsfeier? – Auch hier sind bereits die ersten Teams mit mir am Start. Überlegt also zügig, ob das mal was für euch wäre.

 

Gottesdienst zeigt sich als weiträumiges Geschehen: Denn wir vernehmen darin bewegende Klänge, reden mit Gott und miteinander, begegnen uns, staunen über geistgewirkte Kreativität, erfahren heilende Kräfte. Dies will „Fit Fürs Feiern“ fördern – im einen oder anderen Format, aber stets so, dass eins möglich wird: „Schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist“.

 

Pfarrer Steffen Kaupp

Projektreferent „Fit Fürs Feiern“

Telefon 0711-9781-236

E-Mail steffen.kaupp@ejwue.de

Gehe zum Anfang